Call of Duty Modern Warfare Trine 4 Ghost Recon Breakpoint FIFA 20 Borderlands 3 Mortal Kombat 11 Anno 1800


Wolfenstein.Youngblood.Deluxe.Edition.MULTi12-ElAmigos

Wolfenstein.Youngblood.Deluxe.Edition.MULTi12-ElAmigos

Wolfenstein: Youngblood ist ein Ego-Shooter und der Nachfolger zu Wolfenstein: The New Colossus von 2017. 20 Jahre nach dessen Ereignissen steuern die Spieler jedoch nicht B.J. Blazkowicz, sondern seine beiden Zwillingstöchter Jess und Soph. Diese kämpfen gemeinsam im Paris des Jahres 1980 gegen die Nazi-Besatzer und sind obendrein noch auf der Suche nach ihrem Vater. Der Umfang orientiert sich am etwas kompakteren Wolfenstein: The Old Blood, der Stand Alone-Erweiterung zu Wolfenstein: The New Order. Dieses Mal kann die Story jedoch auch im Koop mit zwei Spielern erlebt werden. Es ist allerdings gleichzeitig ohne Probleme möglich die Missionen auch im Alleingang zu bestreiten.

Bewertungen: 33
+1+2+3+4+5+6+7+8+9+10
Durchschnitt: 6,64
weitere Informationen
Sprache: Multi-Deutsch
System: PC
Genre: Action
Größe: 32550MB
Hinzugefügt: 18.08.2019
Youtube .nfo

Downloadlinks

Kommentare (39)

  • Asterix38

    |

    Leider funkt das Spiel bei mir nicht. Ich glaube es liegt an meiner alten CPU (AMD 2 X4) der kein SSE 4.2 unterstütz. Aber ich lese auch, das das Spiel nicht besonders gut sein soll.

    • Robbie

      |

      Startet ebenfalls nicht bei mir CPU (AMD Phenom II x6 1090T) 16 GB RAM und AMD RX560 4GB. Ladet zwar zuerst Blacksceen ca. 10sek. dann zurück Desktop.

  • BadJoe

    |

    Startet leider nicht hab alles versucht hat jemand eine Idee?

  • ZxExRx0

    |

    Ist Coop möglich?

    • RyzenPunk

      |

      Es ist ein Patchgame. Alle Instanzen , die eine Mehrspiel Möglichkeit bietet wie zB Online oder auch Koop, gehen natürlich nicht.

    • Jessy

      |

      Ja, es gibt ein LAN Server Emulator von Goldberg. Gestern erschienen.

  • NoName

    |

    Startet nicht !

  • Warlord

    |

    Spiel startet einwandfrei. Ihr müßt natürlich auch die dll’s aus dem Ordner mit einfügen

    • Grobi

      |

      Elamigos_Releases sind selbstinstallierende Programme, da gibt es keine Ordner mit zu ersetzenden dll’s… =.=
      Immer dieses „Klugscheißer-Verhalten“… ò_ó

  • Asterix38

    |

    @Warlord: „Ihr müßt natürlich auch die dll’s aus dem Ordner mit einfügen“ ????
    hä, was für ein Ordner und was für dll`s ??
    ElAmigos kopiert seine cracks automatisch beim Instalieren.
    Oder was willst du mit deiner Aussage uns sagen.

    Ich bin der Meinung, das es an der CPU und SSE 4… liegt. Fast alle neuen Spiele sind eben nur für neue CPUs programiert, die SSE 4.2 haben.

    • Sonnebirke

      |

      Also ich muss doch bitten. „Neu“ ist SSE 4.2 ja nun wirklich nicht. Das ist schwachsinnig. Diesen Befehlssatz gibt es seit 2010 zu Normalpreisen für die Masse. Das sind jetzt ganze 9 Jahre. Man kann es mit der Liebe zu seinem alten Prozessor auch übetreiben. Dann muss man sich eben einmal was Neues kaufen, auch wenn ich verstehen kann, dass das Geld durchaus knapp sein kann, aber jede 50€ CPU unterstützt das doch mittlerwiele. Zumal man sich auch die Frage stellen muss, was für eine BIldqualität man mit dieser alten Schrott-CPU noch generieren kann. 30fps mit Aussetzern nach unten, bei niedriger Quali und 720p? Und das soll dann Spaß machen?

      • Asterix38

        |

        Waaas? Ich habe den AMD Phenom 2 x4 965 mit 3800 Mhz am laufen, als GPU ist eine GTX 980 TI 6GB drin und kann so einige Spiele recht gut, nicht selten sogar auf Ultra aber meisten auf hoch sehr gut Spielen. Und ja ich würde gerne das Sys wechseln gegen was neuen. Aber dazu wird neben der CPU auch noch ein neues Mainbord, RAM (DDR4), ggf. Kühler fällig. Mein Netzteil sollte mit 530 Watt noch ausreichen. Habe mal ausgerechnet was mir der neue Spaß kostet, da liege ich mit 450-500 €, die habe ich gerade nicht im Keller liegen. Da aber, was die neuen Spiele die den SSE 4.2 brauchen, derzeit nicht viele sind und mir gerade auch nicht wirklich Intressieren, reicht meine Möhre noch aus. Für die Spiele und das was ich derzeit mit dem PC mache, läuft er super. Ich kann nicht klagen.

        • Anno

          |

          Also ich komm hochgerechnet auf etwa 260€ für ein Upgrade.
          ASRock B450M-HDV R4.0 Mainboard Sockel AM4 etwa 70€ (neu)
          Team Group Elite Plus Series schwarz, DDR4-2400, CL16 16gb etwa 60€ (gebraucht)
          Ryzen 5 2600 neu etwa 130€ (neu)
          Eventuelle SSDs/ HDDs must du selbst dazurechnen
          Behalt dein Gehäuse wenn noch Intakt, dein Netzteil reicht von der Stärke wenn denn alle Kabel aktuell sind, bzw diese für Zukünftige Upgrades den heutigen Standards entsprechen.
          Deine Graka reicht noch ne weile die ist recht flott, wenn auch alt.

  • RyzenPunk

    |

    Es gibt leider ein kleines Problem im Singelplayer (kla, online gehts ja auch net XD). Wenn man Gegenstände (wie zB ne Zeitung oder ne Kasette nehmen will, landet man im Mainmenü und es taucht ein Error auf.

    Bezeichnung:
    #str_dlg_error_game – ERROR: No free managed instandes, see entity_list.txt for details.

    Habe mir die Datei angesehen, kann aber kein Problem feststellen.

    • Devil

      |

      du musst der entity_list.txt Vollzugrif geben dann geht alles ohne probleme 🙂 MFG Devil

  • affe

    |

    kleiner tip (in google eigeben )

    mpb-gamer-elegant-edition

    Läuft echt super beste windows überhaupt

    • Grobi

      |

      Alles klar, offenbar hast du keine Ahnung, was du da für einen manipulierten Scheiß nutzt… =.= Und dann für sowas noch zu werben und zu verbreiten, das Allerletzte!

  • josh

    |

    spiel speichert nicht ich habe 2 stunden lang gespielt danach bin ich einmal gestorben alles von neu 2 stunden umsonst

    • acuddiqa

      |

      😉
      – If you install games to your systemdrive, it may be necessary
      to run this game with admin privileges instead
      Cheers…

      • scout

        |

        Das funktioniert auch nicht – trotz starten des Games als Administrator speichert das Game nicht.

    • scout

      |

      Bei mir das gleiche – Game speichert nicht

      • proGame0r

        |

        doch, es sind nur riesige kapitel, es speichert automatisch nach jedem kapitel, vorrausgesetzt du hast es als admin gestartet (rechtsklick…) ich kann auch nicht manuel speichern aber es passiert automatisch

  • acuddiqa

    |

    Bei Bedarf…
    unter folgendem Link könnt ihr „schauen / testen“ ob eure Hardware Specs den Game
    Anforderungen gerecht werden.
    „https://systemanforderungen.com/spiel/wolfenstein-youngblood“

    Auch hat das Game noch etliche Errors, wie ihr selbst in der steamcommunity nachlesen könnt.
    Denuvo Anti-tamper trägt seinen Teil hier dazu. Auch ein „Crack“ kann eine fehlende CPU-
    Unterstützung und Game-Errors nicht hinzu / weg zaubern“.
    Cheers…

  • Hellhammer

    |

    @ acuddiq und alle da oben im wichtigmachen:
    welche errors? das spiel ist 1:1 mit crack nur nicht online. was hast du mit antitamper da am hut das du das weist?
    cpu unterstützung? mein alter i 650 stemmt das spiel ohne probleme – auch rage 2 zb und konsorten alles auf 60 fps in full hd.
    kleiner tip ein zerschossenes windows downloaden wie mpb-gamer… seid doch nicht dumm

    • acuddiqa

      |

      ach herrje, auch noch ein Besserwisser 🙂
      (Scherz beiseite).

      Aber bitte erst einmal Informieren bzgl. „Game Erros“, nicht umsonst haben die Enwickler im August einen größeren Patch heraus gebracht (weitere werden noch folgen). Denuvo Anti-tamper ist der Kopierschutz des Games, soweit sollte dies bekannt sein. Denuvo greift mehr als „hart“ in die Gamesoftware ein, mit einem hardwaregebundenen kryptografischen Schlüsseln auf Basis der Systemhardware. Auch wenn ein Game gecrackt ist, bleiben etwaige Restriktionen bestehen, die
      seitens der Entwickler angegeben wurden (z.B. welche CPU Modelle werden zugelassen usw. usv.).
      Nicht umsonst haben einige Entwickler schon nach kurzer Zeit Denuvo wieder deaktiviert, weil etliche Benutzer/Käufer massive Probleme hatten.
      Cheers…

    • acuddiqa

      |

      falls @Asterix38 mit der vermutung bzgl. SSE4 zu SSE4.2 richtig liegt, dann hat dies nichts mit deiner CPU zu tun. Da der i 650 bereits schon SSE4.2 hat.

  • BadJoe

    |

    Hallo es geht doch es lag an Bitdefender erweiterter Gefahrenabwehr als Ausnahme Regel hinzufügen dann gehts

  • acuddiqa

    |

    Sorry Leute für „off topic“ ! aber das hatte ich vergessen noch zu schreiben.
    In der Regel wird bei einem Denuvo „crack“ der DRM Schutz umgangen.
    Evtl. DRM „glitches“ können daher (nicht nur im Original) bei einigen Systemen
    zu Game instabilitäten u. Abstürzen führen.

  • Leo

    |

    Wie startet man denn?
    Bei mir steht immer benötigt eine app zum öffnen?

    • h4ckneyed

      |

      Ich vermute es ist eine *.ISO Datei die du versuchst zu öffnen? Dann benötigst du CloneDrive.

  • GuruMeditation

    |

    Codex Version installiert nach „Anleitung“ – funktioniert 1A.
    Bei wem das alte Wolfenstein The Old Blood oder The New Colossus funzt (CPU/Graka/Ram) – bei dem sollte auch dieser Release funzen.
    Meistens sitzt der größte Bug halt 40cm vor dem Monitor.

  • didi

    |

    Bei mir startete das Spiel auch nicht.

    Reste von einem alten AMD- Grafikkartentreiber dürften den Start verhindert haben (bzw gleich nach dem Start einen Absturz verursacht haben)

    Lösung war folgende:

    Kurzbeschreibung;
    gehe zu: C:\Windows\System32
    lösche folgende Dateien: amdvlk64.dll und amd-vulkan64.json
    dann nach einem Neustart startete das Spiel.

    Beschrieben in dem Video:
    https://www.youtube.com/watch?v=HDBFjsI5UyE

    • h4ckneyed

      |

      Erster Fehler: AMD gekauft!

      • Anno

        |

        So ein Blödsinn, ich hab auch eine RX 580 im Rechner. Bei mir startete und lief das Game tadellos. Man sollte vielleicht mal die neusten Treiber für ein Spiel nutzen. Nicht die vom letzten Jahr.

        • Didi

          |

          Es kann allerdings sein, dass, selbst wenn man eine neuere Grafikkarte von Intel (mit aktuellen Treibern) hat, Reste von alten AMD Treibern im System verbleiben. Diese können dann offensichtlich den Start verhindern.
          Deswegen, mein Hinweis.

          • proGame0r

            |

            image mounten ( kein wow reittier) dann klappts, einfach mal leute fragen die sich auskennen !!! omg

  • Vollhonk

    |

    HALT STOP!

    Bevor ihr all eure Treiber updated, solltet ihr zuerst das Game updaten…

    …mit Updates v1.4. und v1.5., die von der Scene noch immer nicht nachgereicht wurden.

    • proGame0r

      |

      einfach mal hirn einschalten und den älteren bruder fragen wie er es früherg emacht hat… du immer mit deinen updates, die helfen auch nicht wenn du das problem bist !

  • proGame0r

    |

    dumm dümmer 14 jährige kids die denken die cpu sei schuld lol, ihr müsst das image mounten (kein wow reittier)

Kommentieren